CT+ FloorSystems

Multifunktionaler Fußbodenaufbau aus CT+ Spezialmörtel und Vliesbewehrungen

Die Art und Qualität von Fußbodenkonstruktionen entscheidet in hohem Maße über die Dauerhaftigkeit, Nutzbarkeit und Zuverlässigkeit von Bauwerken im Neu- und Altbau. So ist der Fußboden das meistbelastete Bauteil und muss alle im Raum auftretenden Verkehrslasten aufnehmen und ableiten. Dieser Umstand fand in der Vergangenheit nur wenig Aufmerksamkeit und Sorgfalt.

Im Projekt CT+ FloorSystems steht die Herstellung eines hochleistungsfähigen, vliesarmierten Spezialmörtels zur Herstellung von tragfähigen und sehr dünnen Fußbodenkonstruktionen im Vordergrund. Ein zentraler Gedanke ist die Zusammenstellung eines neuen Bindemittels, welches neben den statischen, bauphysikalischen und ökonomischen Aspekten auch in ökologischer Hinsicht überzeugt.

Die Voraussetzung für eine erfolgreiche spätere Markteinführung ist die Entwicklung eines praxistauglichen PräMix-Systems, an welches auch hohe Anforderungen an die Frischmörteleigenschaften bestehen. Dabei stehen vor allem eine sichere Dosierbarkeit, Verarbeitbarkeit, Robustheit sowie Verdichtbarkeit im Vordergrund.

Ansprechpartner

B. Eng. Ludwig Hertwig
B. Eng.
Ludwig Hertwig
Telefon:
+49 341 3076-8832
Dr.-Ing. Stefan Käseberg
Dr.-Ing.
Stefan Käseberg
Telefon:
+49 341 3076-6268