Aktuelles

Zukunftskonferenz 2022
Auf der Zukunftskonferenz 2022 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung stellen Dr. Martin Weisbrich (links) und Florian Junker von der HTWK-Forschungsgruppe Sensorik und Monitoring ihr innovatives Messverfahren vor (Foto: HTWK Leipzig)
vom

Die Zukunft beginnt mit Innovationen

Bei der Zukunftskonferenz 2022 stellt die HTWK-Forschungsgruppe „Sensorik und Monitoring“ ihr innovatives Messverfahren zur Zustandsüberwachung vor...

Der erste Platz des Fotowettbewerbs „Forschungsperspektiven“ ging an das Bild mit dem Titel „Überprüfung der Eigenschaften von modernen Hochleistungskunststoffen zur Verwendung in zukünftigen Wasserstoffinfrastrukturen“. (Foto: privat)
vom

Einblicke in den Forschungsalltag

Am „Tag der Nachwuchsforschung“ wurden die besten Einsendungen des Fotowettbewerbs „Forschungsperspektiven“ prämiert

Best Presentation Award - Preisträger HTWK Leipzig v.l.n.r.: Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher, Ludwig Hertwig, Prof. Dr. Amarjit Singh
vom

EURO MED SEC 4 Konferenz an HTWK Leipzig erfolgreich beendet

Die 4th European and Mediterranean Structural Engineering and Construction Conference (EURO MED SEC 4) ist am 25. Juni erfolgreich zu Ende gegangen

v.l.n.r.: Dr. Robert Momberg (Hauptgeschäftsführer BIVO), Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher (HTWK Leipzig), Thomas Schmidt (Sächsischer Staatsminister für Regionalentwicklung), Florian Schildberg (Gewinner "Preis der Ostdeutschen Bauindustrie 2022" - Teilkategorie Architektur), Marco Rübensaal (Gewinner "Preis der Ostdeutschen Bauindustrie 2022" - Teilkategorie Bauingenieurwesen), Angela Püls (dechant hoch- und ingenieurbau gmbh), Gastprof. Dipl. Ing. Arch. Christina Köchling (BTU Cottbus-Senftenberg), Jörg Muschol (Präsident BIVO)
vom

HTWK-Absolvent gewinnt Preis der Ostdeutschen Bauindustrie 2022

Preis in der Kategorie Bauingenieurwesen für Marco Rübensaal

Prof. Holschemacher im Carbonbetontechnikum
Professor Klaus Holschemacher, Direktor des Instituts für Betonbau der HTWK Leipzig, leitet die EURO MED SEC 4. Im Hintergrund zu sehen ist das Carbonbetontechnikum der HTWK Leipzig, eine Versuchshalle zur anwendungsnahen Forschung an Carbonbeton (Foto: Maximilian Johnson/HTWK Leipzig)
vom

Bau-Fachwelt zu Gast an der HTWK Leipzig

Die HTWK Leipzig ist vom 20. bis 25. Juni 2022 Gastgeberin einer internationalen Bauingenieur-Konferenz

Mit voller Power auf den ersten Platz (Frederike Neuhaus und Johanna Jachmann (vorn); Bildrechte: izb/Sascha Steinbach)
vom

Déjà-vu: Doppelsieg für die HTWK-Betonkanus!

Das BetonkanuTeam HTWK Leipzig war auch bei der 18. Betonkanu-Regatta in Brandenburg erfolgreich

Zu sehen sind vier Portraits von Dr. Nele Drünert, Dr. Mirco Fuchs, Dr. Marina Block und Prof. Dr. Björn Höhlig
Dr. Nele Drünert, Dr. Mirco Fuchs, Dr. Marina Block und Prof. Dr. Björn Höhlig promovierten an der HTWK Leipzig
vom

Karrierewege nach der Promotion

Vier Portraits

Prof. Tilo Heimbold und Prof. Klaus Holschemacher mit einem Carbonbetongelege mit integriertem AS-Interface-Kabel im Carbonbetontechnikum der HTWK Leipzi
Prof. Tilo Heimbold (links) und Prof. Klaus Holschemacher mit einem Carbonbetongelege mit integriertem AS-Interface-Kabel im Carbonbetontechnikum der HTWK Leipzig (Foto: Maximilian Johnson/HTWK Leipzig)
vom

Millionenförderung für Leipziger Carbonbetonforschung

Mehr als ein ressourcenschonender Baustoff: HTWK Leipzig entwickelt multifunktionale, genormte Bauteile aus Carbonbeton für Wohnungs- und Industriebau

Erik Knoch will mit seinem Promotionsprojekt für mehr Nachhaltigkeit in der Carbonbewehrung sorgen (Foto: Dr. Franziska Böhl/HTWK Leipzig)
vom

Neues 3D-Druck-Hybridverfahren soll Nachhaltigkeit im Bauwesen stärken

Erik Knoch erforscht seit Januar 2022 in seinem Promotionsvorhaben, wie die Herstellung von Carbonbewehrungen noch ressourcenschonender und...

Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher (Foto: HTWK Leipzig)
vom

Prof. Klaus Holschemacher erneut in Vorstand des C³-Vereins gewählt

Amtszeit beträgt vier Jahre