Aktuelles

Eine Frau zeigt einer anderen etwas am PC
vom

Open-Access-Woche

Bibliothek bietet Infos und Beratung zum Publizieren

Prof. Mark Mietzner, Rektor der HTWK Leipzig, Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Regionalentwicklung, und Prof. Klaus Holschemacher, Direktor des Instituts für Betonbau an der HTWK Leipzig (v.l.), eröffnen das Carbonbetontechnikum (Foto: Kirsten Nijhof/HTWK Leipzig)
Prof. Mark Mietzner, Rektor der HTWK Leipzig, Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Regionalentwicklung, und Prof. Klaus Holschemacher, Direktor des Instituts für Betonbau an der HTWK Leipzig (v.l.), eröffnen das Carbonbetontechnikum (Foto: Kirsten Nijhof/HTWK Leipzig)
vom

Modellfabrik für Carbonbeton in Leipzig eröffnet

Carbonbeton ist deutlich nachhaltiger als Stahlbeton. An der HTWK eröffnete mit dem Carbonbetontechnikum eine weltweit einzigartige Modellfabrik

Zukunftskonferenz 2022
Auf der Zukunftskonferenz 2022 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung stellen Dr. Martin Weisbrich (links) und Florian Junker von der HTWK-Forschungsgruppe Sensorik und Monitoring ihr innovatives Messverfahren vor (Foto: HTWK Leipzig)
vom

Die Zukunft beginnt mit Innovationen

Bei der Zukunftskonferenz 2022 stellt die HTWK-Forschungsgruppe „Sensorik und Monitoring“ ihr innovatives Messverfahren zur Zustandsüberwachung vor...

Der erste Platz des Fotowettbewerbs „Forschungsperspektiven“ ging an das Bild mit dem Titel „Überprüfung der Eigenschaften von modernen Hochleistungskunststoffen zur Verwendung in zukünftigen Wasserstoffinfrastrukturen“. (Foto: privat)
vom

Einblicke in den Forschungsalltag

Am „Tag der Nachwuchsforschung“ wurden die besten Einsendungen des Fotowettbewerbs „Forschungsperspektiven“ prämiert

Best Presentation Award - Preisträger HTWK Leipzig v.l.n.r.: Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher, Ludwig Hertwig, Prof. Dr. Amarjit Singh
vom

EURO MED SEC 4 Konferenz an HTWK Leipzig erfolgreich beendet

Die 4th European and Mediterranean Structural Engineering and Construction Conference (EURO MED SEC 4) ist am 25. Juni erfolgreich zu Ende gegangen

v.l.n.r.: Dr. Robert Momberg (Hauptgeschäftsführer BIVO), Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher (HTWK Leipzig), Thomas Schmidt (Sächsischer Staatsminister für Regionalentwicklung), Florian Schildberg (Gewinner "Preis der Ostdeutschen Bauindustrie 2022" - Teilkategorie Architektur), Marco Rübensaal (Gewinner "Preis der Ostdeutschen Bauindustrie 2022" - Teilkategorie Bauingenieurwesen), Angela Püls (dechant hoch- und ingenieurbau gmbh), Gastprof. Dipl. Ing. Arch. Christina Köchling (BTU Cottbus-Senftenberg), Jörg Muschol (Präsident BIVO)
vom

HTWK-Absolvent gewinnt Preis der Ostdeutschen Bauindustrie 2022

Preis in der Kategorie Bauingenieurwesen für Marco Rübensaal